Belgien

André Rieu - Open-Air-Konzert in Maastricht

Achtung! Stark begrenztes Kartenkontingent - Bitte rechtzeitig anmelden!

Nächster Termin: 05.07. - 07.07.2019 (3 Tage)
  • Fahrt im Weiherer-Reisebus
  • 2 x Übernachtung im 3 * Hotel Ibis Liége Centre Opéra in Lüttich
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Tel., Sat-TV und Haartrockner
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • Eintrittskarte Rang 5 zum Sommerkonzert von André Rieu in Maastricht
  • Stadtführung in Lüttich
  • örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 09281-18511

André Rieu - Open-Air-Konzert in Maastricht

Achtung! Stark begrenztes Kartenkontingent - Bitte rechtzeitig anmelden!

Reiseart
Musik- und Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Belgien
Einleitung

Erleben Sie ein Konzerthighlight des berühmten „Geigers“ André Rieu mit seinem Straußorchester in Maastricht. Jedes Jahr im Sommer verwandelt sich der Vrijthof, der schönste Platz im Herzen der Altstadt, in einen riesigen Freiluftkonzertsaal. Um den Platz herum liegen viele schöne Restaurants und Cafés. Genießen Sie in dieser herrlichen Atmosphäre die bekannten Walzermelodien und die mitreißende Musik aus Operette, Musical und Oper. Sicherlich ein Abend voller Romantik, der Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Zu Ihrer Reise gehört außerdem ein geführter Stadtrundgang in Lüttich. Sie wohnen im 3*Hotel Ibis Liége Centre Opéra in Lüttich.

Beschreibung

1. Tag (05.07.19): Anreise Lüttich
Fahrt über die Autobahn Köln – Aachen nach Lüttich in Belgien.

2. Tag (06.07.19): Stadtrundgang Lüttich – Konzerterlebnis Maastricht
Am Vormittag unternehmen Sie mit dem Stadtführer einen Stadtrundgang in Lüttich. Erkunden Sie die ältesten Stadtviertel mit ihren Denkmälern z.B. das Grand Curtius und seine Innenhöfe; die Stiftskirche Saint-Barthélemy; die Straße Hors-Château mit ihren denkmalgeschützten Fassaden und abzweigenden Sackgässchen; den Marktplatz mit dem Perron und dem Rathaus; den fürstbischöflichen Palast. Im alten Quartier de l'Île erwarten Sie die Oper und mehrere Gastspielhäuser, die von Boutiquen gesäumte Fußgängerzone des „Carré“ und das für Lüttich typische, warmherzige Ambiente, bevor Sie schließlich zur St. Pauls-Kathedrale mit ihrem prachtvollen gotischen Kreuzgang gelangen. Am Nachmittag fahren Sie nach Maastricht, Bummeln Sie noch durch die herrliche Stadt und genießen Sie am Abend das Open-Air-Konzert. Erleben Sie in dieser herrlichen Atmosphäre die bekannten Walzermelodien und die mitreißende Musik aus Operette, Musical und Oper. Sicherlich ein Abend voller Romantik, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

3. Tag (07.07.19): Heimreise
Heute dürfen Sie etwas länger schlafen. Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet treten Sie am Vormittag die Heimreise an.

Bitte beachten Sie:

• Die Abfahrt am Anreisetag erfolgt in der Regel zwischen 5°° und 7°° Uhr ab Ihrem gebuchten Abfahrtsort. Die genaue Zeit geht Ihnen ca. 1 Woche vor Reiseantritt mit Ihrer Fahrkarte zu.

• Die Rückkunft erfolgt in der Regel zwischen 18°° und 21°° Uhr.

• Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte sprechen Sie mit uns, um Ihre individuelle Situation zu prüfen.

• Die Mindestteilnehmerzahl unserer Reisen beläuft sich auf 25 Personen, gilt auch für fakultative Ausflüge vor Ort (wenn nicht anders angegeben). Bei einer geringeren Personenanzahl behalten wir uns vor, vorausgesetzt, dass die Preise gehalten werden können, unseren neuen, modernen 19-sitzer Mercedes – Sprinter mit Schlafsesselbestuhlung und Klimaanlage einzusetzen.

• Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen deutschen Reisepass oder Personalausweis.

Wir behalten uns Änderungen im Reiseverlauf aus technischen und/oder witterungsbedingten Gründen vor

Geschäftsstellen:

Reisebüro Weiherer
08527 PLAUEN
Straßberger Str. 12
Tel. 03741 – 20020
Fax 03741 - 200222

Reisebüro Weiherer
95028 HOF
Ludwigstr. 52
Tel. 09281 – 84393
Fax 09281 – 85897

Reisebüro Weiherer
95111 REHAU
Schulstraße 10
Tel. 09283 – 8670
Fax 09283 – 86786