Polen

Erlebnisreise Masuren

Nächster Termin: 13.07. - 18.07.2021 (6 Tage)
  • Fahrt im Weiherer-Reisebus
  • 5 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels (davon 2 x Posen, 3 x Sensburg)
  • 5 x Frühstück
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Tagesausflug Masuren inkl. Reiseleitung
  • Tagesausflug in die Johannisburger Heide inkl. Reiseleitung
  • Stadtführungen in Posen, Thorn, Nikolaiken, Sensburg, und Lötzen
  • Kaffeepause mit Kuchen im Masurischen Museum Ortelsburg
  • Besuch Wallfahrtskirche Heilige Linde
  • Eintritt & Führung Philipponenkloster Eckertsdorf
  • Eintritt & Führung Wolfsschanze
  • alle gesetzlichen Orts- bzw. Kurtaxen
ab 499,00 € 6 Tage
pro Person im Doppelzimmer bei Buchung bis 31.03.2021, Halbpension
Jetzt Buchen

Buchungspaket
13.07. - 18.07.2021
6 Tage
pro Person im Doppelzimmer bei Buchung bis 31.03.2021, Halbpension
Belegung: 2 Personen
559,00 € 499,00 €
13.07. - 18.07.2021
6 Tage
pro Person im Doppelzimmer bei Buchung ab 01.04.2021, Halbpension
Belegung: 2 Personen
559,00 €
13.07. - 18.07.2021
6 Tage
pro Person im Einzelzimmer bei Buchung bis 31.03.2021, Halbpension
Belegung: 1 Person
694,00 € 634,00 €
13.07. - 18.07.2021
6 Tage
pro Person im Einzelzimmer bei Buchung ab 01.04.2021, Halbpension
Belegung: 1 Person
694,00 €

Erlebnisreise Masuren

Reiseart
Erlebnis- & Rundreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Polen
Einleitung

Masuren besteht nicht nur aus, weiten Seen und ausgedehnten Wäldern, sondern es beheimaten auch eine große Portion an Geschichte und einzigartiger Architektur. Bei Stadtführungen erleben Sie die ehemals ostpreußischen Ortschaften Sensburg, Lötzen und Nikolaiken sowie Posen. Zu Ihrem Reiseprogramm gehören noch viele weitere Highlights wie zum Beispiel ein Besuch der Wolfsschanze und eine Führung durch Thorn, eine gotische Stadt, in der Nikolaus Kopernikus geboren wurde.

Beschreibung

1.Tag (13.07.21): Anreise Posen und Stadtführung
Anreise über die Autobahn Dresden – Frankfurt/Oder nach Posen. Am Nachmittag lernen Sie bei einer Stadtführung eine der ältesten Städte im heutigen Polen näher kennen. Anschließend weiter ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag (14.07.21): Posen - Masuren
Heute geht es weiter über Thorn – Osterode – Allenstein nach Sensburg (Mragowo) in den Masuren. Drei Übernachtungen im 3-Sterne Hotel Anek (oder gleichwertig) in Sensburg.

3.Tag (15.07.21): Sensburg – Heilige Linde – Wolfsschanze - Lötzen
Sie unternehmen eine Masurenrundfahrt mit Reiseleiter. Erleben Sie zuerst den beliebten Ferienort Sensburg (Mrągowo). Anschließend besuchen Sie die barocke Wallfahrtskirche Heilige Linde (Swieta Lipka), eine der schönsten Kirchen Nordpolens, und und lauschen dem Orgelspiel. Danach geht es zur Wolfsschanze. Während des Zweiten Weltkrieges war die "Wolfsschanze" bei Rastenburg (Ketrzyn) das Führerhauptquartier. Die Gedenkstätte des 20. Juli 1944 erinnert an Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der hier das Attentat auf Hitler wagte. Eine Kaffeepause im Masurischen Museum in Ortelsburg (Szczytno) sorgt für Entspannung. Anschließend lernen Sie noch das Seglerparadies Lötzen während eines Stadtrundganges kennen.

4.Tag (16.07.21): Johannisburger Heide
Tagesausflug mit Reiseleiter in die Johannisburger Heide das größte Waldgebiet Ostpreußens. Hier besichtigen Sie das kleine Philipponenkloster in Eckertsdorf (Wojnowo). Sie sehen weiterhin Nikolaiken / Mikołajki. Bei einer Stadtführung lernen Sie den bekannten und beliebten Ferienort in Masuren besser kennen. Sie besuchen außerdem Kruttinen (Krutyń), ein wie ein Freilichtmusem aussehendes Dorf, am idyllischen gleichnamigen Fluss gelegen.

5.Tag (17.07.21): Thorn - Posen
Heute verabschieden Sie sich von den Masuren. Die Fahrt geht nach Thorn (Torun). Sie sehen bei einer Stadtführung den mittelalterlichen Stadtkern der an der Weichsel gelegenen Stadt der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Marienkirche und die Johanneskirche sind Prachtbeispiele gotischer Baukunst. Das Kopernikushaus, die Ruinen der Ordensburg, die Stadttore und Wehranlagen am Weichselufer, der Altstadtmarkt mit seinen schönen Bürgerhäusern und dem gleichfalls gotischen Rathaus lassen jeden Besucher verweilen. Weiterfahrt nach Posen zur Übernachtung.

6.Tag (18.07.21): Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.


Bitte beachten Sie:
• Die Abfahrt am Anreisetag erfolgt in der Regel zwischen 5°° und 7°° Uhr ab Ihrem gebuchten Abfahrtsort. Die genaue Zeit geht Ihnen ca. 1 Woche vor Reiseantritt mit Ihrer Fahrkarte zu.
• Die Rückkunft erfolgt in der Regel zwischen 18°° und 21°° Uhr.
• Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte sprechen Sie mit uns, um Ihre individuelle Situation zu prüfen.
• Gerne versuchen wir Sitzplatzwünsche zu berücksichtigen, ein Rechtsanspruch daraus ergibt sich jedoch nicht.
• Die Mindestteilnehmerzahl unserer Reisen beläuft sich auf 25 Personen, gilt auch für fakultative Ausflüge vor Ort (wenn nicht anders angegeben). Bei einer geringeren Personenanzahl behalten wir uns vor, vorausgesetzt, dass die Preise gehalten werden können, unseren neuen, modernen 19-sitzer Mercedes - Sprinter mit Schlafsesselbestuhlung und Klimaanlage einzusetzen.
• Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen deutschen Reisepass oder Personalausweis.

Notwendige Änderungen des Reiseverlaufs die in Zusammenhang mit aktuellen Corona-Maßnahmen stehen, behalten wir uns ausdrücklich auch kurzfristig noch vor. Änderungen im Reiseverlauf aus technischen und/oder witterungsbedingten Gründen sind ebenso vorbehalten.

Geschäftsstellen:

Reisebüro Weiherer
95028 HOF
Ludwigstr. 52
Tel. 09281 – 84393
info@weiherer-reisen.de

Reisebüro Weiherer
95111 REHAU
Schulstraße 10
Tel. 09283 – 8670
rehau@weiherer-reisen.de

Reisebüro Weiherer
08527 PLAUEN
Straßberger Str. 12
Tel. 03741 – 20020
plauen@weiherer-reisen.de