Deutschland

(Kl)österliches Havelland

Nächster Termin: 30.03. - 02.04.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im Weiherer-Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel An der Havel in Oranienburg
  • Osterpunsch zur Begrüßung
  • 3 x 3-Gang-Abendmenü
  • 1 x Brandenburger Osterbuffet
  • Stadtführungen Potsdam und Berlin
  • Besuch Ostermarkt Krongut Bornstedt
  • Eintritt Schloss Sanssouci inkl. Audioguide
  • Ausflug Barnimer Land inkl. Reiseleiter
  • Eintritt und Führung Schiffshebewerk Niederfinow
  • Eintritt Kloster Chorin mit Oster-/ Kunst- & Handwerkermarkt und anschl. Osterkonzert
ab 369,00 € 4 Tage
Doppelzimmer - Frühbucherpreis bis 31.01.18, Halbpension
Jetzt Buchen

Buchungspaket
30.03. - 02.04.2018
4 Tage
Doppelzimmer - Frühbucherpreis bis 31.01.18, Halbpension
Belegung: 2 Personen
399,00 € 369,00 €
30.03. - 02.04.2018
4 Tage
Doppelzimmer - bei Buchung ab 01.02.18, Halbpension
Belegung: 2 Personen
399,00 €
30.03. - 02.04.2018
4 Tage
Einzelzimmer - Frühbucherpreis bis 31.01.18, Halbpension
Belegung: 1 Person
464,00 € 434,00 €
30.03. - 02.04.2018
4 Tage
Einzelzimmer - bei Buchung ab 01.02.18, Halbpension
Belegung: 1 Person
464,00 €

(Kl)österliches Havelland

Reiseart
Kurz- und Erlebnisreisen
Osterreisen
Saison
Sommer 2018
Frühling 2018
Winter 2017/2018
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Entdecken Sie mit uns die Schönheiten des Havellandes, lassen Sie sich von Potsdam verzaubern und zelebrieren Sie den Ostersonntag einmal auf besondere Weise.

Reiseverlauf:

1. Tag: Berlin und Anreise
Auf der Fahrt ins Havelland machen Sie einen Zwischenstopp in Berlin. Während einer Stadtführung in der pulsierenden deutschen Hauptstadt gibt es stets Neues zu erfahren, selbst wenn man regelmäßig in Berlin zu Gast ist. Erleben Sie die Spreemetropole mit der geschichtsträchtigen Allee "Unter den Linden", mit Museumsinsel und dem Nikolaiviertel. Sehenswürdigkeiten wie Gendarmenmarkt, Schloss Charlottenburg, Reichstagsgebäude und Kurfürstendamm dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Viel Interessantes über die künftige Gestaltung Berlins erfahren Sie am Potsdamer Platz, der zu einstiger Größe zurückkehrt. Anschließend Fahrt nach Oranienburg in das 4* Hotel An der Havel, wo man Sie mit einem Osterpunsch willkommen heißt

2. Tag: Potsdam und Ostertreiben auf Krongut Bornstedt
Potsdam, die ehemalige preußische Residenz, ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Sie lernen die Stadt bei einer Stadtführung kennen. Die prominenteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist Schloss Sanssouci. Aber nicht nur die einstige Sommerresidenz Friedrichs des Großen mit ihren Terrassen, Pavillons und Kolonnaden lohnt einen Besuch. Die historischen Quartiere der Stadt - die russische Kolonie Alexandrowka, das Holländische Viertel und das einstige Böhmische Weberviertel - begeistern jeden Besucher. In direkter Nachbarschaft zu Sanssouci liegt das Krongut Bornstedt. Einst Landsitz der preußischen Krone, erstrahlt es heute wieder in seinem historischen Glanz. In Hof-Brauhaus, der Weinscheune Habel, der Königlichen Hofbäckerei und dem Café Victoria kann man Essen und Trinken und in der Brandenburg-Manufaktur können Sie verschiedenen Handwerkern über die Schulter schauen, wenn sie in traditioneller Form ihre Waren herstellen und verkaufen. Zum Osterfest erwartet Sie hier an allen Tagen ein buntes Markttreiben.

3. Tag: Ins Barnimer Land mit Osterkonzert Chorin
Nur 50 km nordöstlich von Berlin durchzieht der malerische Finowkanal still die sanften Hügellandschaften des Barnimer Landes. Eingerahmt von der wald- und seenreichen Schorfheide ist es idealer Ausgangspunkt unzähliger reizvoller Ausflüge und Entdeckungen. Lernen Sie diese Gegend am heutigen Tag mit ihrem örtlichen Reiseleiter kennen. Das Schiffshebewerk Niederfinow überwindet einen Höhenunterschied von 36 m im Zuge des Oder-Havel-Kanals und ist damit nicht nur eine ungewöhnliche Konstruktion, sondern auch ein technisches Denkmal und wird jährlich von etwas mehr als 500.000 Besuchern besichtigt. (inklusive Eintritt und Führung). Das ehemalige Zisterzienserkloster Chorin liegt malerisch hinter dem Weinberg an einem See (Eintritt inklusive). Hoch ragen die roten Backsteinmauern empor und können es mit dem alten Baumbestand im Park aufnehmen. Der klösterliche Ostermarkt lockt Besucher aus nah und fern. Frühlingsgefühle kommen auf bei all den Frühblühern, die hier von Gärtnern feilgeboten werden. Kunsthandwerker präsentieren ihre Kreationen und regionale Gastronomen locken mit kulinarischen Köstlichkeiten aus eigener Fertigung. Am Nachmittag lauschen Sie den Klängen des österlichen Kapellenkonzerts.

4. Tag: Heimreise
Heute treten Sie mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erlebnissen im Gepäck die Heimreise an.

Geschäftsstellen:

Reisebüro Weiherer
95111 REHAU
Schulstraße 10
Tel. 09283 – 8670
Fax 09283 – 86786

Reisebüro Weiherer
95028 HOF
Ludwigstr. 52
Tel. 09281 – 84393
Fax 09281 – 85897

Reisebüro Weiherer
08527 PLAUEN
Straßberger Str. 12
Tel. 03741 – 20020
Fax 03741 - 200222