Slowakei

Hohe Tatra

Naturschönheiten à la Carte

Nächster Termin: 09.07. - 13.07.2018 (5 Tage)
  • Fahrt im Weiherer-Reisebus
  • 3 x Übernachtung im 4*Hotel Patria in Strbske Pleso
  • 1 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel in Bratislava
  • 4 x Frühstück und 3 x Abendessen
  • 1 x Abendessen in einer Koliba mit Zigeunermusik
  • Panoramarundfahrt durch die Hohe Tatra mit Kabinenbahnfahrt zur Station Hrebienok, Besuch Dorfmuseum Zdiar
  • Rundfahrt „Gotisches Zipserland“
  • Weinverkostung in den „kleinen Karpaten“
  • Stadtbesichtigung Bratislava
  • Reiseleitung vom 2. – 4. Tag
ab 419,00 € 5 Tage
Doppelzimmer - Frühbucherpreis bis 31.03.18, Halbpension
Jetzt Buchen

Buchungspaket
09.07. - 13.07.2018
5 Tage
Doppelzimmer - Frühbucherpreis bis 31.03.18, Halbpension
Belegung: 2 Personen
459,00 € 419,00 €
09.07. - 13.07.2018
5 Tage
Doppelzimmer - bei Buchung ab 01.04.18, Halbpension
Belegung: 2 Personen
459,00 €
09.07. - 13.07.2018
5 Tage
Einzelzimmer - Frühbucherpreis bis 31.03.18, Halbpension
Belegung: 1 Person
534,00 € 494,00 €
09.07. - 13.07.2018
5 Tage
Einzelzimmer - bei Buchung ab 01.04.18, Halbpension
Belegung: 1 Person
534,00 €

Hohe Tatra

Naturschönheiten à la Carte

Reiseart
Erlebnis- & Rundreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Slowakei
Einleitung

An wenigen Orten in Europa kann man großartige Natur- und Kulturschönheiten so nahe beieinander erleben wie in der Hohen Tatra. Das „kleinste Hochgebirge der Welt“ hat Großes zu bieten. Es erreicht eine Höhe von 2.655 m und präsentiert Ihnen eine großartige Berglandschaft mit vielen Felshöhlen, kristallklaren Gebirgsseen und engen Tälern.

Beschreibung

1.Tag: Anreise nach Strbske Pleso
Anreise vorbei an Prag – Brünn – in die Hohe Tatra nach Strbske Pleso in ihr 3* Hotel Patria.

2.Tag: Panoramafahrt durch die Hohe Tatra
Nach dem Frühstück beginnt ihre Panoramafahrt durch die bekanntesten Orte der Hohen Tatra. Unter anderem fahren Sie in Smokovec mit der Zahnradbahn (Kabinenbahn) zur Bergstation Hrebienok. Weiter geht es über Lomnitz nach Zdiar. Das Goralendorf Zdiar ist für seine typische Holzarchitektur bekannt. Die Goralen sind Bergbewohner (Hirtenvölker) die in den Gebirgen an der Nordgrenze der Slowakei sowie im benachbarten Polen leben. Sie sprechen heute noch einen Dialekt gemischt aus polnischer und slowakischer Sprache. Besichtigung des örtlichen Dorfmuseums. Nach ihrer Rückkehr erleben Sie ein Abendessen mit Zigeunermusik in einem typischen Koliba-Lokal in Hotelnähe.

3.Tag: Rundfahrt durch das Zipserland
Heute steht ein Tagesausflug in das alte deutsche Siedlungsgebiet – das gotische Zipser Land - auf dem Programm. Malerische Holzhäuser und mittelalterliche Städte bestimmen das Landschaftsgebiet. Sie besuchen unter anderem die Zipser Burg in der Gemeinde Žehra. Sie ist eine der größten Burganlagen in Mitteleuropa. Ihre Außenmauern umfassen über 40.000 m² Fläche. Nur die Prager Burg ist noch größer. In Leutschau sehen Sie in der St. Jakobskirche den größten holzgeschnitzten spätgotischen Altar der Welt. Dieses Werk des Meisters Paul von Leutschau ist ein Nationales Kulturdenkmal. Lassen Sie sich vom Zipser Land begeistern.

4.Tag: Strbske Pleso - Banska Bystrica - Bratislava
Nach dem Frühstück Fahrt über Banska Bystrica in die Kleinen Karpaten. In diesem Weinbaugebiet in der Nähe von Bratislava genießen Sie eine Weinverkostung im typischen Weinkeller. Weiterfahrt nach Bartislava, der alten Krönungsstadt der ungarischen Könige. Während einer Stadtführung sehen Sie zum Beispiel das viertürmige Burgschloss auf dem Burgberg - die Pressburg - und den gotischen St.-Martins-Dom.

5. Tag: Heimreise
Mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Witterungsbedingte Änderungen im Fahrtverlauf oder Änderungen aus technischen Gründen bleiben vorbehalten.

Geschäftsstellen:

Reisebüro Weiherer
95111 REHAU
Schulstraße 10
Tel. 09283 – 8670
Fax 09283 – 86786

Reisebüro Weiherer
95028 HOF
Ludwigstr. 52
Tel. 09281 – 84393
Fax 09281 – 85897

Reisebüro Weiherer
08527 PLAUEN
Straßberger Str. 12
Tel. 03741 – 20020
Fax 03741 - 200222