Italien

Sardinien - Smaragd im Mittelmeer

Nächster Termin: 29.04. - 04.05.2018 (6 Tage)
  • Fahrt im Weiherer-Reisebus
  • Fährüberfahrt Livorno – Olbia/Golfo Aranchi und zurück
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • 2 x Frühstück an Bord im Self-Restaurant
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel Corte Rosada bei Alghero
  • 3 x Frühstücksbuffet und Abendessen
  • alle Zimmer mit DU/WC, Haartrockner, Telefon, TV
  • Programmverlauf wie angegeben
  • Reiseleitung vom 2.-5. Tag
  • Weinprobe des Malvasia mit sardischem Gebäck
  • Typisches Hirtenessen mit Folkloregesang und Wein
  • evtl. Eintrittsgelder oder Kurtaxen sind nicht im Preis enthalten

ab 599,00 € 6 Tage
Doppelzimmer/2-Bett-Kabine innen - Frühbucherpreis bis 31.01.18, lt. Programm
Jetzt Buchen

Buchungspaket
29.04. - 04.05.2018
6 Tage
Doppelzimmer/2-Bett-Kabine innen - Frühbucherpreis bis 31.01.18, lt. Programm
Belegung: 2 Personen
649,00 € 599,00 €
29.04. - 04.05.2018
6 Tage
Doppelzimmer /2-Bett-Kabine innen - bei Buchung ab 01.02.18, lt. Programm
Belegung: 2 Personen
649,00 €
29.04. - 04.05.2018
6 Tage
EInzelzimmer/Einzelkabine innen - Frühbucherpreis bis 31.01.18, lt. Programm
Belegung: 1 Person
759,00 € 709,00 €
29.04. - 04.05.2018
6 Tage
EInzelzimmer /Einzelkabine innen - bei Buchung ab 01.02.18, lt. Programm
Belegung: 1 Person
759,00 €

Sardinien - Smaragd im Mittelmeer

Reiseart
Kurz- und Erlebnisreisen
Saison
Frühling 2018
Sommer 2018
Zielgebiet
Italien
Einleitung

Willkommen auf Sardinien! Keine andere Insel im Mittelmeerraum vereint kulturelle Schätze mit einer solch unverwechselbaren Natur. Neben traumhaften Landschaften entdecken Sie malerische Städte mit mediterranem, italienischem und katalanischem Flair, weiße Strände, smaragdgrünes Meer, das ist die weltberühmte Costa Smeralda.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise mit der Fähre über Livorno nach Olbia
ber die Autobahn erreichen Sie am frühen Abend Livorno. Bevor Sie auf der Nachtfähre nach Sardinien einchecken, essen Sie noch in einem Restaurant zu Abend.

2. Tag: Costa Smeralda und Castelsardo
ach dem Frühstück auf der Fähre und Ihrer Ankunft auf Sardinien werden Sie die Costa Smeralda, die „Smaragdküste“ bei einer Panoramafahrt erkunden. Der als Treffpunkt der Schönen und Reichen weltberühmte Küstenabschnitt bezaubert mit smaragdgrünem Wasser, weißglänzenden Stränden, mondäne Fischerorte wie Porto Cervo ¬ sind einen Ausflug wert. Nach der Mittagspause reisen Sie weiter und erreichen als Zwischenstation den Roccia dell’Elefante. Die 10 Meter hohe, an einen Elefanten erinnernde Felsformation war als kultische Bestattungsstätte von wichtiger Bedeutung. Vom „Elefantenfelsen“ geht es weiter ins malerische Küstenstädtchen Castelsardo. Das von einem Kastell bewachte Städtchen verzückt mit einem spektakulären Panorama, anschließend Fahrt zum Hotel.

3. Tag: Das „spanische“ Alghero
ach einem stärkenden Frühstück geht es nach Alghero, welches mit seiner schmucken Altstadt, dem hübschen Stadtstrand und dem eleganten Yachthafen zu den schönsten Städten Sardiniens zählt. Bei einem Rundgang auf der mächtigen, die Altstadt umgebenen Stadtmauer, werden Sie nicht nur dem „spanischen Flair“ begegnen, sondern Sie werden auch prächtige Palazzi, pittoreske Kirchen und reizende, von Bäumen gesäumte Plätze entdecken können. Am Nachmittag haben Sie Freizeit.

4. Tag: Bosa und Santu Antine
ahrt nach Bosa mit einzigartigen Naturlandschaften, einsamen Buchten und weiten Ausblicken. Bosa liegt mit der Burgruine des „Castello Malaspina“ malerisch am Temo. Historische Bürgerhäuser, ein pittoresker Hafen mit bunten Fischerbooten machen dieses kleine Städtchen zu einer wahren Perle. Bei einer Weinprobe, verkostet wird der Dessertwein Malvasia di Bosa und sardischem Gebäck, lernen Sie auch die kulinarische Seite Sardiniens näher kennen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Königsnuraghen von Santu Antine. Die imposante, labyrinthartige Wehranlage aus der Bronzezeit zählt zu den bedeutendsten Ausgrabungsstätten Sardiniens.

5. Tag: Das raue Hinterland der Sarden - Nuoro und Orgosolo
eute begeben Sie sich ins Landesinnere und erkunden die Barbagia - die Welt der Hirten. Das Städtchen Nuoro, gilt als die „ursprünglichste“ Stadt Sardiniens, denn weder Karthager, Römer noch Spanier haben diese Gegend jemals wirklich beherrscht. Bei einem typisch sardischen Hirtenessen lernen wir anschließend auch die kulinarische Seite dieser Region besser kennen. Begleitet von traditionellen Folkloregesängen probieren Sie herzhafte Speisen, wie am Drehspieß gegrilltes Spanferkel oder schmackhaft gewürzter Ziegen- und Schafskäse. Gestärkt geht es dann am Nachmittag weiter nach Orgosolo. Das einst berüchtigte Banditendorf ist heute für seine farbenfrohen Wandmalereien weit über die Grenzen Sardiniens hinaus bekannt. Am Abend geht es in Olbia wieder auf die Nachtfähre nach Livorno.

6. Tag: Heimreise
ach dem Frühstück an Bord und Ihrer Ankunft in Livorno geht es mit dem Bus gemeinsam zurück in die Heimat. Zum Abschied bleibt uns nur noch „ciao“, „grazie“ und „arrivederci“ zu sagen.

Geschäftsstellen:

Reisebüro Weiherer
08527 PLAUEN
Straßberger Str. 12
Tel. 03741 – 20020
Fax 03741 - 200222

Reisebüro Weiherer
95028 HOF
Ludwigstr. 52
Tel. 09281 – 84393
Fax 09281 – 85897

Reisebüro Weiherer
95111 REHAU
Schulstraße 10
Tel. 09283 – 8670
Fax 09283 – 86786