Ungarn

Große Ungarn-Rundreise

Balaton - Budapest - Eger - Szeged - Pécs

Nächster Termin: 01.09. - 08.09.2018 (8 Tage)
  • Fahrt im Weiherer-Reisebus
  • 2 x Übernachtung im 3* Superior Danubius Hotel Annabella in Balatonfüred
  • 2 x Übernachtung im 4* Hotel Lion’s Garden in Budapest
  • 1 x Übern. im 4* Hotel Park in Eger
  • 1 x Übern. im 4 * Novotel in Szeged
  • 1 x Übern. im 4* Hotel Corso in Pécs
  • 7 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 6 x Abendessen im jeweiligen Hotel (3-Gang-Menü oder Buffet / nicht in Eger)
  • 1 x Abendessen im „Tal der schönen Frauen“ bei Eger mit Wein und Musik
  • kleine Plattenseerundfahrt
  • Stadtrundfahrt Budapest mit Markthallenbesuch
  • Donauschifffahrt in Budapest mit einem Begrüßungssekt
  • Altstadtführung in Eger
  • Eintritt und Führung Sisi-Schloss Gödöllö
  • Pusztaprogramm inklusive Begrüßung mit Schnaps und Fladenbrot mit Dipp, Kutschfahrt, Reitershow, Mittagessen (3-Gang-Menü) mit Wein, Wasser und Musik
  • Stadtrundfahrt Szeged
  • Besuch der Weinkellerstadt Hajos mit Mittagessen, Weinprobe und Musik
  • Stadtbesichtigung Pécs
  • alle Kur- und Ortstaxen
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Balatonfüred (2. – 7. Tag)
ab 799,00 € 8 Tage
Doppelzimmer - Frühbucherpreis bis 31.05.18, Halbpension
Jetzt Buchen

Buchungspaket
01.09. - 08.09.2018
8 Tage
Doppelzimmer - Frühbucherpreis bis 31.05.18, Halbpension
Belegung: 2 Personen
879,00 € 799,00 €
01.09. - 08.09.2018
8 Tage
Doppelzimmer - bei Buchung ab 01.06.18, Halbpension
Belegung: 2 Personen
879,00 €
01.09. - 08.09.2018
8 Tage
Einzelzimmer - Frühbucherpreis bis 31.05.18, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.034,00 € 954,00 €
01.09. - 08.09.2018
8 Tage
Einzelzimmer - bei Buchung ab 01.06.18, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.034,00 €

Große Ungarn-Rundreise

Balaton - Budapest - Eger - Szeged - Pécs

Reiseart
Erlebnis- & Rundreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Ungarn
Einleitung

Natur- und Kulturschönheiten, köstliche Küche, die heitere Lebensart der Gastgeber, der süffige Wein – hier werden auch Sie ins Schwärmen geraten! Neben den kulinarischen Genüssen bietet diese Reise auch ein sehenswertes Programm. Die Unterkunft erfolgt in Hotels der 3* und 4* Kategorie.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Balatonfüred
Anreise über die Autobahn Passau – Linz – Melk – Burgenland nach Balatonfüred, dem bekannten Badeort am Plattensee.

2. Tag: Plattensee - Budapest
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine kleine Rundfahrt am nördlichen Plattenseeufer. Ihr Unterkunftsort Balatonfüred mit der schönen Seepromenade, die Halbinsel Tihany mit der alten Abtei und dem Naturschutzgebiet, sowie der bekannte Badeort Siofók werden die Ziele sein. Anschließend Weiterfahrt nach Budapest. Zimmerbezug, Abendessen im Hotel.

3. Tag: Budapest
Gestärkt durch ein reichhaltiges Frühstück starten Sie zur Besichtigung Budapests. Sie spazieren mit der Reiseleitung über den geschichtsträchtigen Heldenplatz zum Stadtwäldchen mit der Burg Vajdahunjad, die zwischen 1896 und 1908 gebaut wurde und in ihren Teilen die verschiedenen Stile der ungarischen Architektur repräsentiert. Bei der folgenden Stadtrundfahrt sehen Sie die „Highlights“ auf der Pester Seite wie das Parlament - Symbol der ungarischen Hauptstadt - sowie pulsierende Boulevards und beeindruckende Plätze und Bauwerke. Natürlich besuchen Sie auch die große Markthalle wo Sie Gelegenheit haben, typische ungarische Lebensmittel und Handwerkserzeugnisse preiswert einzukaufen. Anschließend erwartet Sie eine Schifffahrt auf der Donau, bei der Sie die Stadt bei einem Glas Sekt von ihrer schönsten Seite sehen. Zum Abschluss der Stadtrundfahrt fahren Sie mit dem Bus auf den Burgberg auf der Budaer Seite, durchstreifen das Burgviertel mit der Matthiaskirche und seinen malerischen, engen Gässchen, sehen die Fischerbastei und genießen den grandiosen Ausblick von der Zitadelle auf das spektakuläre Panorama der Donaumetropole. Rückfahrt, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Gödöllö – Eger - „Tal der schönen Frauen“
Nach dem Frühstück geht es in östlicher Richtung zur Besichtigung von Schloss Gödöllö, dem Versailles Ungarns. Das prachtvolle Schloss war einst Krönungsgeschenk der Ungarn für Kaiser Franz Josef I. und diente Königin Elisabeth („Sisi“) als Sommerresidenz. Anschließend Weiterfahrt nach Eger. Freuen Sie sich auf einen geführten Rundgang durch die schönste und älteste Barockstadt Ungarns. In der hervorragend erhaltenen und komplett unter Denkmalschutz stehenden Altstadt zeigen wir Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten, wie den Altstädter Markt, die Burg und die zweitgrößte Basilika Ungarns. Anschließend erwartet Sie das „Tal der schönen Frauen“. Hauptattraktion sind die insgesamt 48 Weinkeller, die mehr oder weniger tief in den Berg hineinreichen und in denen verschiedene Eigenanbau-Weine ausgeschenkt werden. In einem urigen Kellerlokal erwartet Sie eine Weinprobe mit deftigem Abendessen. Weiterfahrt ins Hotel zur Übernachtung.

5. Tag: Puszta - Szeged
Entlang des Hortobagy-Nationalparks geht es über Szolnók und Kecskemét zu einer landestypischen Tanya in der mittleren Tiefebene. Nach der Begrüßung mit einem Schnaps und ofenfrischem Fladenbrot mit Knoblauchdipp, besichtigen Sie das Gehöft und unternehmen eine Kremserkutschenfahrt durch die Weite der Steppenlandschaft. Im Anschluss zeigen Ihnen die Csikos in einer atemberaubenden Reitershow ihre Kunststücke mit den Pferden. Ein deftiges Mittagessen mit Gulasch, verschiedenen Fleischsorten und Beilagen, Salat, Nachtisch und Getränken (Softdrinks, Bier, Hauswein) wird Ihnen bei Zigeunermusik serviert. Weiterfahrt nach Szeged, Zimmerbezug im 4-Sterne Hotel, Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Szeged – Hajos - Pécs
Am heutigen Vormittag besichtigen Sie Szeged, eine der schönsten Städte Ungarns. An der Mündung von Theiß und Maros gelegen, wird die Stadt dank ihrer 2100 Sonnenstunden pro Jahr "Stadt der Sonnenstrahlen" genannt. Nach dem grossen Hochwasser der Theiß im Jahre 1879 wurde Szeged mit internationaler Hilfe neu aufgebaut. Klar geformte Plätze, Ringstraßen und strahlenförmige Boulevards, die von herrschaftlichen Gebäuden gesäumt werden, prägen das Bild der Universitätsstadt. Die Besiedlung des Gebiets von Szeged reicht bis in die Steinzeit zurück. Schon seit den Römern existierte hier ein Umschlagplatz für die Salzlieferungen aus Siebenbürgen. Weltberühmte Produkte der Stadt sind heute die unnachahmliche Pick-Salami und der Szegediner Paprika, der den ungarischen Gerichten den besonderen Geschmack verleiht. Anschließend geht es weiter ins Weinkellerdorf Hajos. Hier werden Sie zu einem zünftigen Mittagessen mit Weinprobe und Musik erwartet. Weiterfahrt nach Pécs, Zimmerbezug im Hotel, Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Pécs - Balatonfüred
Am Vormittag erkunden Sie bei einer Kombination aus Stadtrundfahrt und Stadtrundgang die ehemalige Europäische Kulturhauptstadt Pécs kennen. Das ungarische Florenz ist der Mittelpunkt Süd - Transdanubiens. Bauwerke verschiedenster Epochen prägen das Stadtbild. Der fünfschiffige Dom stammt aus dem 11. Jahrhundert. Die üppigen Verzierungen in Blau und Gold sind typisch für die ungarische Romantik. Als Überbleibsel aus der Zeit der Osmanenherrschaft steht die ehemalige Pasha-Kasim-Moschee auf dem Marktplatz. Nach der Mittagspause geht es in nördlicher Richtung weiter an den Plattensee. Zimmerbezug im Hotel in Balatonfüred, Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Heimreise
Sie nehmen Abschied von Ungarn und treten mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an.

Witterungsbedingte Änderungen im Fahrtverlauf oder Änderungen aus technischen Gründen bleiben vorbehalten.

Geschäftsstellen:

Reisebüro Weiherer
95111 REHAU
Schulstraße 10
Tel. 09283 – 8670
Fax 09283 – 86786

Reisebüro Weiherer
95028 HOF
Ludwigstr. 52
Tel. 09281 – 84393
Fax 09281 – 85897

Reisebüro Weiherer
08527 PLAUEN
Straßberger Str. 12
Tel. 03741 – 20020
Fax 03741 - 200222