AKTUELLE INFORMATIONEN

Liebe Reisegäste,

in den letzten Tagen und Wochen erreichten uns immer mehr Nachfragen nach den Auswirkungen des Brexits nach dem 29.03.19.

Dies möchten wir zum Anlass nehmen, Ihnen einige Informationen zukommen zu lassen: 

"Großbritannien und Nordirland bleiben solange Mitglied der Europäischen Union, bis der Austritt wirksam wird.
Nach der Ablehnung des mit der EU ausgehandelten Austrittsabkommens durch das britische Parlament ist trotz vieler Bemühungen der Verhinderung weiterhin ein harter Brexit am 29. März 2019 möglich, aber auch eine Verschiebung des Austritts oder Nachverhandlungen. Sollte es noch zu einer Einigung kommen, werden sich für Reisende voraussichtlich bis zum 31. Dezember 2020 keine Änderungen ergeben.
Für den Fall eines harten Brexits hat die britische Regierung zugesichert, bis zum 31. Dezember 2020 Personalausweise von EU-Bürgern weiterhin als ausreichend für Reisen anzuerkennen. Ab dem 1. Januar 2021 könnte dann ein Reisepass erforderlich und ein Personalausweis nicht mehr ausreichend sein. Die Einführung einer Visumpflicht für kurzfristige Aufenthalte von bis zu drei Monaten ist derzeit nicht beabsichtigt."

(Quelle: www.auswaertiges-amt.de )

 

Kurz gesagt: 

Für Reisende ändert sich bis Ende 2020 nichts. Sie können weiterhin als EU-Bürger mit Ihrem gültigen Personalausweis einreisen. 

 

Für alle individuellen Anfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 

Ihr Team von WEIHERER-Reisen aus Rehau - Hof – Plauen

Geschäftsstellen:

Reisebüro Weiherer
95028 HOF
Ludwigstr. 52
Tel. 09281 – 84393
info@weiherer-reisen.de

Reisebüro Weiherer
95111 REHAU
Schulstraße 10
Tel. 09283 – 8670
rehau@weiherer-reisen.de

Reisebüro Weiherer
08527 PLAUEN
Straßberger Str. 12
Tel. 03741 – 20020
plauen@weiherer-reisen.de